Kundenbindungsstrategien und KPI der Wirksamkeit

Wir sprachen über Loyalty-Strategien, Kundenbindungsstrategien, wir haben endlich gesehen, wie die Masse der Unternehmen (ca. 80%) weniger als 1,5 Prozentpunkte ihres Umsatzes investiert und sie in Loyalty-Programme für ihre Kunden einsetzt.

Es gibt noch eine andere Tatsache, die unserer Meinung nach auffällt und uns verständlich machen kann, wie das, was wir gesagt haben, leider die bittere Wahrheit ist und andererseits unsere gesamte bisherige Arbeit weiter bestätigt, nämlich was sind die Wirksamkeitsmaße der Loyalität oder Loyalitätsstrategie, so die befragten Unternehmen.

Wie wir aus dieser Grafik ableiten können, die nur auf Platz 8 positioniert ist (wir wiederholen Platz 8), sehen wir, dass die Antwort der ROI oder der Return Of Investment war.

Die achte Position für die 44% der Unternehmen bedeutet, dass nur 4 von 10 Betreibern den Return on Investment oder ROI als Schlüsselwert haben, der genau überwacht werden muss, der Maßstab, der Ihnen die Wirksamkeit oder Nicht-Effektivität einer Strategie wirklich klar macht .

Stattdessen sind andere Antworten sehr generisch oder zu generisch und messen einzelne Werte wie die „Rücklaufquote auf Kampagnen“, „Verkaufskennzahlen aggregieren“, „Verkaufsstatistik“ Webseite", Die" Häufigkeit der Besuche auf der Website oder in unserem Geschäft E-Commerce oder die "Kundenzufriedenheit"; das heißt, wir sprechen über Dinge, die richtig und unantastbar zu messen sind, die jedoch nicht zu allgemein sein dürfen, sondern sich ganz konkret auf unsere Loyalitätsstrategien beziehen müssen.

Daher in der Lage zu sein, den Return on Investment zu messen, ein klares Programm erstellt zu haben, das wirklich mit seinen Benutzern oder Kunden interagiert, das sie mit ständigen und kontinuierlichen Initiativen einbezieht, um sie mehr oder weniger dazu zu bringen, in die unsere Verkaufsstelle, in unserem Geschäft in E-Commerce, um Aktionen mit Mehrwert für uns durchzuführen.

Wenn wir stattdessen sehr allgemeine Dinge messen, wie wir sie gerade erwähnt haben, wie die Häufigkeit der Besuche auf der Website, die Rücklaufquote auf Kampagnen usw. … Wir könnten in die Irre geführt werden.

Möglicherweise haben wir eine Strategie entwickelt, die eine wichtige Rücklaufquote auf die Werbekampagne hat, die sich jedoch, da sie nicht auf konkrete Elemente festgelegt ist (Produkte, welche und wie viele usw.), die Investition in die Kampagne auszahlt, und vielleicht I stattdessen eine sehr hohe Resonanz und eine Wiederholung oder Erhöhung der Häufigkeit wichtiger Besuche aufweisen.

Die wichtigsten Dinge sind daher: Erhöhung der Budgets für Loyalty-Programme (weil wir sehen, dass sie der einzige Ausweg aus der Konkurrenz großer Marktplätze sind), und diese Budgets müssen unbedingt an der Hauptsache gemessen werden, die durch die Return on 'Investition.

Wir müssen daher KPIs, Monitoring-Indizes festlegen, die unser tägliches Brot werden müssen, damit wir verstehen können, ob unser Tun und unsere Anstrengungen mit den gesetzten Zielen und mit den Zielen übereinstimmen oder nicht die a priori skizzierte Strategie.

Alle Kapitel von: Treue 2.0

Auf facebook teilen
Facebook
Auf whatsapp teilen
WhatsApp
Auf twitter teilen
Twitter
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf email teilen
Email

Zurück zum Seitenanfang
de_DEGerman
Error: Aufmerksam: Inhalt ist geschützt !!