Kundentreue: die am besten geeigneten Investitionen

Nun, es ist an der Zeit zu verstehen, ob das Ausmaß der Investitionen in Marketing, in Bezug auf Kundenbindungsprogramme, die ich als Unternehmer einsetze, angemessen ist oder nicht, anstatt ... es gibt Referenzwerte Womit können wir unsere Investitionen vergleichen?
Die Antworten finden Sie in der folgenden Tabelle:

Wir können sehen, dass der 71% der Unternehmen mindestens 2% seines Umsatzes in Kundenbindungsprogramme investiert, von denen der 47% etwa 2-3% investiert, während der 24% weit über den 3% hinausgeht.

Das sind schon Werte, mit denen wir in Bezug auf das, was wir tun, vergleichen können.

Wir gehen dann von einer Annahme aus ... und das heißt, dass wir in Sachen Digitalisierung bei 5G und damit einem Datenübertragungsmodell angekommen sind, mit dem wir Übertragungsraten erreichen können, die bis vor 4/5 Jahren undenkbar waren und die auch die großen Einzelhändler in der Welt der frischen Lebensmittel, einer vor allem Walmart (US-Markt), haben sich zum Ziel gesetzt, den verlorenen Weg wiederzugewinnen ... zum Beispiel hat sich Walmart zum Ziel gesetzt (wohlgemerkt als Test), um gut zu dienen 1.000.000 ... Sie haben es richtig gemacht ... 1.000.000 Familien dienten als Test, indem sie das Produkt in den Kühlschrank zu Hause lieferten.

Was soll das bedeuten?

Einfach nur, wenn wir einen Vergleich mit dem italienischen Markt anstellen wollten, würden wir feststellen (hören ... zuhören), dass wir weit zurückliegen und, da wir im absoluten Gegensatz zu unserer Zeit stehen, verglichen mit unserer Struktur, die wir finden sollten im Hinblick auf die Implementierung digitaler Technologien müssen wir so schnell wie möglich das Neue mit dem Alten verbinden, um uns weiterzuentwickeln.

Wenn wir an die großen Unternehmen und großen multinationalen Konzerne denken, auf denen diese Art von Interviews basiert (diese Beziehung, die Loyaltyone entwickelt hat), müssen wir bedenken, dass 7,31 TP1T des Umsatzes jährlich für Marketingprogramme ausgegeben werden.

Lassen Sie uns jedoch über die 7,31 TP1 t des Umsatzes multinationaler Unternehmen sprechen, die Milliarden in Rechnung stellen ... dies, um das Ausmaß der Investitionen in Marketing und Loyalität bis zu welchem Zeitpunkt zu verstehen.

Wir müssen auch berücksichtigen, dass die 88% der Fachleute, die diese Fragen beantwortet haben, die Implementierung von Treueprogrammen als eine umfassendere Komponente des Unternehmenswachstums und der Unternehmensstrategie als strategisch betrachtet.

Wir haben jetzt Werte, mit denen wir uns in Bezug auf unsere üblichen Aktivitäten, aber vor allem in Bezug auf unsere bereits aufgelegten Investitionsprogramme und unsere zukünftigen Entwicklungsprogramme vergleichen können!

Alle Kapitel von: Treue 2.0

Auf facebook teilen
Facebook
Auf whatsapp teilen
WhatsApp
Auf twitter teilen
Twitter
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf email teilen
Email

Zurück zum Seitenanfang
de_DEGerman